Elektronischer Rechnungsaustausch mit ZUGFeRD

Der Name ZUGFeRD steht für Zentraler User Guide des Forums elektronische Rechnung Deutschland (FeRD). Hinter dem Begriff „ZUGFeRD“ verbirgt sich ein im Juni 2014 vorgestellter Standard um den Austausch von Rechnungen zwischen Unternehmen, Behörden und Konsumenten zu vereinfachen. Der neue Standard geht aus einem gemeinsamen Projekt von Verbänden und Ministerien, Unternehmen des Einzelhandels, dem Bankensektor sowie der Software-Industrie hervor, und ermöglicht es auch kleineren Unternehmen die Vorteile eines elektronischen Rechnungsaustauschs wahrzunehmen.

Bei einer ZUGFeRD konformen Rechnung handelt es sich um ein PDF/A-3, in das eine EU-weit standardisierte und strukturierte XML-Datei mit den Rechnungsdaten eingebettet wird. Der Vorteil dieser Lösung ist, dass eine Rechnung im ZUGFeRD-Format gleichzeitig vom Menschen und vom Computer „lesbar“ ist und ohne weitere Schritte vom Empfänger direkt verarbeitet werden kann.

Rechnungsabsender und Rechnungsempfänger profitieren gleichzeitig von Einsparungen und Rationalisierungseffekten in den Unternehmensprozessen. Gleichzeitig werden Fehler bei der Bearbeitung reduziert.

Unternehmen mit SAP® im Einsatz können mit der CSF ZUGFeRD Lösung ab sofort sowohl Ausgangs- als auch Eingangsrechnungen auf Basis der etablierten CSF SAP MX Lösung automatisiert und sicher verarbeiten. Die CSF ZUGFeRD Portallösung stellt die Plattform für den Geschäftsdatenaustausch von ZUGFeRD-Nachrichten mit den Businesspartnern dar.

ZUGFeRD Logo

Download Informationen

top