EU-Monitor für SAP®-Systeme / GLB-Onlineportal

EU-Monitor – Austausch von Gelangensbestätigungen in SAP

 Behalten Sie Ihr Umsatzsteuerrisiko im Blick!

Nach dem geltenden Umsatzsteuergesetz haben Sie als Unternehmer die Feststellungslast zu tragen. Sie müssen nachweisen, dass Sie die Voraussetzungen zur Steuerbefreiung für innergemeinschaftliche Lieferungen erfüllen. Der Bundesrat hat am 22. März 2013 eine Neufassung der Umsatzsteuerdurchführungsverordnung verabschiedet. Hierdurch wurden die Nachweise ab 1. Oktober 2013 neu geregelt. Die sogenannte Gelangensbestätigung ist neben möglichen Alternativnachweisen der primäre Nachweis für Umsatzsteuerprüfungen.
Der EU-Monitor für SAP®-Systeme bietet Ihnen eine einfache und schnelle Lösung zum Austausch der Gelangensbestätigungen mit Ihrem Abnehmer innerhalb der Europäischen Gemeinschaft. Er verbindet alle notwendigen Geschäftsprozesse zu einer revisionsgerechten und vollständigen Einheit.
Eine komfortable und moderne Ansicht, sorgt für ein effizientes Arbeiten in der gewohnten SAP®-Arbeitsumgebung.
Proaktives, zeitnahes Erkennen von fehlenden Gelangensbestätigungen durch eine umfassende Statusfortschreibung und Dokumentation der Vorgänge im SAP®-System sowie ein lückenloser Nachweis und direkter Zugriff auf die Gelangensbestätigungen im SAP®-System bei Umsatzsteuerprüfungen unterstützen den Fachbereich.
Das Status-Tracking mit integrierter Mahnfunktion ermöglicht ein proaktives, zeitnahes Erkennen von fehlenden Gelangensbestätigungen.
Eine generische Schnittstelle zur Verarbeitung von Alternativnachweisen (z.B. Paketdienstleister, EDI-Nachrichten) inkl. deren Archivierung runden die Lösung ab.
Optimiert wird diese Lösung durch unser GLB-Onlineportal, welches Ihnen über eine moderne Weblösung einen automatisierten Prozess zwischen Ihrem SAP®-System und Ihrem Abnehmer ermöglicht.

Unsere Leistungen

N

Bereitstellung der SAP®-Transporte zum Einspielen in das SAP®-System

N

Bereitstellung der Dokumentation (Technisch/Anwendung)

N

SAP®-Standard-Entwicklung und Einbau von kundenspezifischen Anforderungen über vordefinierte BAdIs

N

Flexible Nutzung der Anwendung durch individuelles Customizing möglich

N

Belegverknüpfung und Dokumentenablage über Archivsystem

N

Ablage der Nachweisdokumente direkt im SAP®-System oder auf einem nachgelagerten Archivsystem über den BusinessDocumentService oder die ArchiveLink-Schnittstelle

N

Batchmonitor

N

SAP®-Monitor für Statustracking

N

Mehrstufiges Mahnwesen

N

Druckfunktion der Gelangensbestätigung

N

Mail-Schnittstelle

N

XML-IDOCs für den Nachrichtenaustausch via https (z.B. für GLB-Onlineportal)

N

Generische Schnittstelle für Alternativnachweise (z.B. Paketdienstleister, EDINachrichten) inkl. deren Archivierung

Ihr Nutzen

N

Unterstützung hinsichtlich der belegmäßigen Nachweispflicht für steuerbefreiende Lieferungen innerhalb der EU

N

Entlastung der Mitarbeiter durch Ablage und Archivierung der Gelangensbestätigungen im führenden EDV-System Ihres Unternehmens

N

Proaktives, zeitnahes Erkennen von fehlenden Gelangensbestätigungen durch eine umfassende Statusfortschreibung und Dokumentation der Vorgänge im SAP®-System

N

Lückenloser Nachweis und direkter Zugriff auf die Gelangensbestätigungen im SAP®-System bei Umsatzsteuerprüfungen

N

GLB-Onlineportal sorgt für Entlastung

N

Benutzerfreundliches System durch gewohnte Arbeitsumgebung

N

Mit ATLAS MX Monitoring der Gelangensbestätigungen mittels einer übersichtlichen Liste durch den Fachbereich.

N

Der Fachbereich kann bei ATLAS MX schnell und einfach selbst Einblick in den Vorgang nehmen.

N

Proaktives Statustracking bezüglich fehlender Nachweise

Downloads

EU-Monitor für SAP®-Systeme / GLB-Onlineportal
Download Informationen

 EU-Monitor für SAP®-Systeme / Addon für Alternativnachweise
Download Informationen